Sportastisch Massage Gym Ball mit Pumpe im Test

with Keine Kommentare

Entdecke hier denAnzeige Sportastisch Massage Gym Ball für dein tägliches Workout! Wir haben diesen sportlichen Helfer gerne für dich getestet und bewertet. Sieh dir unsere Ergebnisse an oder lies die Zusammenfassung weiter unten im Test!

Lieferung

Die Lieferung deines Sportastisch Massage Gym Ball erfolgt ganz leicht und schnell über Amazon. Innerhalb weniger Tage kannst du so mit diesem neuen Trainingsgerät durchstarten. Den Lieferumfang kannst du auf dem folgenden Bild gut erkennen.

Sportastisch Massage Gym Ball Lieferumfang

Der Gymnastik Ball von Sportastisch kommt zusammen mit einer Pumpe zu dir nach Hause.

Zum Lieferumfang gehört, wie du erkennen kannst, nicht nur eine Pumpe und der Ball. Hinzu kommen praktische Trainingshinweise und mehrere Ventile zum Verschluss des Balles. So kannst du selbst weiter trainieren, wenn mal eines verloren geht.

Qualität und Materialien

Der Sportastisch Massage Gym Ball besteht aus einem angenehm weichen PVC Material. Es ist warm und anschmiegsam auf der Haut – so macht Gymnastik Spaß! Die angenehme Oberflächenstruktur ist zudem rutschfest. Mit diesem Gymnastikball hast du immer den nötigen Grip, auch auf glatten Böden.

Der Sportastisch Massage Gym Ball besteht aus angenehmen Material.
Die angenehme Textur der Oberfläche lässt sich direkt erkennen.

Die großzügigen Massagenoppen auf der Außenseite machen dein Training um einiges angenehmer, als mit einem glatten Ball. Wie man sehen kann, ist das Material trotzdem nicht zu dick und wunderbar elastisch.

Training mit dem Sportastisch Massage Gym Ball

Vor dem Training musst du den Ball zunächst aufblasen. Keine Bange – hier musst du sicherlich nicht selbst tief Luft holen. Eine praktische Fußpumpe aus Plastik liefert Sportastisch direkt mit. Im Handumdrehen ist der Gymnastikball so einsatzbereit.

Sportastisch Massage Gym Ball wird aufgepumpt
Der Sportastisch Massage Gym Ball lässt sich dank der Fußpumpe leicht aufblasen.

Um den Ball leichter aufzupumpen, faltest du ihn am Besten auseinander. So kommt die Luft schnell in jede Ecke und deinem Trainingserfolg steht nichts mehr im Wege. Das Aufpumpen hat bei mir nur etwa eine Minute gedauert.

Sportastisch Massage Gym Ball mit Stöpsel
Hier siehst du das Ventil und einen der mitgelieferten Verschlüsse. Einmal eingesteckt, sitzt dieser bombenfest.

 

Ist die Luft erstmal drinnen, kannst du dich sicher schnell mit diesem Gymnastikball anfreunden. Bei einem ersten Sitztest hat er uns sogleich von seiner Bequemlichkeit überzeugt. Dabei kann dich dieser Ball beim Training ganz schön ins Schwitzen bringen. Tips dazu sind auf der Verpackung bereits abgedruckt.

Sportastisch Massage Gym Ball beim Sitztest
Der Gymnastikball von Sportastisch ist nicht nur sportlich, sondern auch bequem.

Bevor es an einen sportlichen Test ging, haben wir den Sportastisch Massage Gym Ball zunächst im Büro am Schreibtisch getestet. Dort durfte er den Schreibtischstuhl ablösen. Das Ergebnis hat uns wirklich überzeugt – die dynamischere Sitzposition ließ unseren Rücken aufatmen.

Danach wollten wir es knackiger haben und testeten einige Gymnastikübungen aus. Trotz PVC Boden blieb der Ball dabei immer dort wo er hin sollte. So hatten wir immer optimalen Halt. Besonders für Stretching und Körperspannungsübungen ist dieser Gymnastikball zu empfehlen.

Sportastisch Massage Gym Ball mit Pumpe und Verpackung
Egal ob für Sport oder im Büro: Dieser Massageball bereichert den Alltag.

 

Sportlichere Übungen mit dem Massage Gym Ball

Im Gymnastikbereich haben wir uns in Folge besonders an Stretching-Übungen versucht. Hier hast du natürlich eine große Vielzahl an Möglichkeiten für dein Training. Mit ausgestreckten Beinen kannst du dich beispielsweise über den Ball legen und die Grundspannung des Körpers halten. Gelingt dir das dann gut, kannst du als nächstes immer weiter mit den Armen vom Ball weg schreiten. Deine Beine bleiben hierbei auf dem Sportastisch Massage Gym Ball liegen. Auf diese Weise machst du dich immer und immer länger, was die Anstrengung bei der Übung erschwert.

Möchtest du es noch schwieriger haben, kannst du außerdem die Übung auf dem Rücken liegend ausprobieren. Dies trainiert deine Bauch- und Rückenmuskulatur optimal. Weiterhin wird deine Körperspannung auch hier trainiert. Auf Grund der vielen Möglichkeiten ist der Gymnastikball ein sehr dankbares Trainingsgerät.

Nach dem Training kannst du zudem einfach den Stöpsel ziehen. Der Sportastisch Massage Gym Ball lässt sich so platzsparend unterbringen.

Fazit

Hier bekommst du einen zuverlässigen Trainingspartner für dein Geld. Die kleine Pumpe hat uns zudem angenehm überrascht. Aus der Puste kommt man wahrlich auch später schon genug mit dem Sportastisch Massage Gym Ball. Der Ball hat mittlerweile den Schreibtischstuhl endgültig abgelöst. Na klar, denn Sitzgelegenheit und Pausentraining in einem ist doch viel besser, als ein gewöhnlicher Stuhl.

Von der Redaktion daher eine eindeutige Kaufempfehlung. Die knackige Zusammenfassung findet sich wie immer hier:




Anzeige

Ergebnis

9.1

QUALITÄT / VERARBEITUNG

9.0/10

TRAINING

9.2/10

MATERIAL

9.4/10

WIDERSTANDSFÄHIGKEIT

8.8/10

PREIS / LEISTUNG

9.0/10

Vorteile

  • Angenehmes Material
  • Gute Trainingsbeispiele
  • Mit Fußpumpe

Nachteile

  • keine
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Hinweise zu Cookies, Tracking-Pixel, Preisen, Affiliate-Links & Vergleichstests: Diese Webseite verwendet Cookies und Tracking Pixel, um ein optimales Webseitenerlebnis zu ermöglichen. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Teilweise handelt es sich bei den Produktlinks um Affiliate-Links zu Partnerseiten, mit denen Werbeeinnahmen generiert werden können. Der Kaufpreis erhöht sich dadurch nicht. Bei den Vergleichstests handelt es sich um neutrale und unabhängige Vergleiche. Im Gegensatz zu repräsentativen Warentests basieren die Praxis-Tests nicht auf Laborergebnissen, sondern praktischer Verbrauchererfahrung, technischen Fakten, Kundenmeinungen oder Experteninterviews. Wenn Sie die Webseite weiter verwenden, stimmen Sie den genannten Punkten sowie unserer Datenschutzerklärung zu.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen